Gewürz –Mürbchen
 
250g Mehl
25g feinster zucker
1 pck vanillezucker

1 fläschen rum-aroma

1 messerspitze gemahlenen zimt
1 messerspitze gemahlene nelken
2 el sahne
1 eiweiß
150g butter oder magarine
 
1eigelb
1el milch
 

das mehl auf ein backbrett sieben, in die mitte eine vertiefung drücken und zucker, vanillezucker, gewürze, sahne und eiweiß hineingeben. das in stückchen geschnittene fett auf dem rand verteilen und alle zutaten von der mitte aus schnell zu einem geschmeidigen teig verkneten. in folie  verpackt eine stunde in den kühlschrank stellen , dann knapp 1/2cm dick ausrollen, plätzchen ausstechen und auf ein gefettetes backblech legen. mit verquirltem eigelb bestreichen und nach belieben bestreuen.

 
 

die müssen 10-15min backen

e-herd bei 175-200°  und beim HL-herd bei 150-160

Butter- ausstecherle

250g mehl
100g feinster zucker
150g butter
1 eigelb
abgeriebene schale einer halben zitrone
 
1eigelb
hagelzucker
 
mehl, zucker und kleingeschnittene kalte butter auf ein backblech häufen,das ei in der mitte setzen und die zitronenschlae zufügen .alels mit ienem großen messer durchhacken , dann mit den händen schnell zu einem festen teig verkneten . in folie gewickelt eine stunde kalt stellen. dannach auf einem mehl bestreuten backblech 2-3mm dick ausrollen und beliebig ausstechen , auf ein gefettetes oder mit backpapier ausgelegter backblech setzen . die plötzchen mit verwuirlten eigelb bestreichen und nach belieben verziehren^^.
 
backen 8-10min e-herd 180